Feed auf
Postings
Kommentare

cropped-PraxisNeuanstrichfertigweb.jpgWeihnachten vorbei, ein neues Jahr hat begonnen. Allen nochmals ein frohes neues Jahr. Vor allem von Herzen viel Gesundheit.

Zur Info: Bin schon einen Tag früher wieder in der Praxis.

In diesem Sinne

Alles Gute Eure Tierarztpraxis Grevenbroich  Kapellen

2 Kommentare auf “Wieder in der Praxis”

  1. Petra Minge sagt:

    Hallo Dr. Nösler,
    ich will sie vorab schon informieren. Lia geht es wieder nicht gut. Anne hatte die MRT Bilder an Dr. Schmitz in Gießen geschickt da kam was ganz anderes raus das sie eine Zyste im Gehirn hat. Nach Weihnachten zeigte Lia wieder starke motorische Ausfälle auch das Fressen war nicht mehr so gut. Ich konnte dann kurzfristig einen Termin bei ihm bekommen für den 30.12.15. Nach intensiver Untersuchung sollte ein neues MRT gemacht werden, in der Narkose kam es zu einem Zwischenfall Lia erlitt einen Herzstillstand konnte aber erfolgreich reanimiert werden. Nun wird eine Chemo durchgeführt da eine Narkose nicht gemacht werden mehr kann. Er hat damit gute Erfahrungen als Neurologe gemacht. Morgen Mittag können wir anrufen wie es ihr geht und ob wir sie Montag wieder abholen können. Bis jetzt ist kein Anruf von der Klinik gekommen so das alles wohl gut läuft. Anne ist am Boden zerstört und unsere Hunde suchen Lia. Ich hoffe sehr das Lia es nochmal schafft, denn sie ist eine Kämpferin, hat sie auch in der Klinik gezeigt, und wir ihr noch einige Jahr mit ihr leben können. Prognose nach der Behandlung 5-7 Jahre noch Lebenserwartung.
    Sie bekommen aber auch noch einen Brief von der Klinik.
    Bis zu einem Wiedersehn in der Praxis.
    Herzliche Grüße,
    Petra Minge

Kommentar abgeben