Feed auf
Postings
Kommentare

Kategorie-Archiv für 'Tierarztpraxis Grevenbroich Kapellen'

Mücken: Im Rahmen des sich stetig verändernden Klimas dringen Mückenarten nach Mitteleuropa vor, die man noch vor einigen Jahren nur in Südeuropa und damit in wärmeren Gefilden fand. Damit steigt die Gefahr von Krankheiten, die von diesen Mückenarten übertragen werden. Exemplarisch seien hier die Leishmaniose und die Herzwurmerkrankung genannt, die beide zum Tod des Hundes […]

Gesamtes Posting lesen »

Flöhe: Flöhe sind wahre Vermehrungskünstler. So werden aus einem Floh in wenigen Wochen über 100.000. Und nur der kleinste Teil davon lebt auf dem Tier, denn die meisten Flohstadien lassen sich in der Umgebung nieder. Flöhe können – genau wie Zecken (siehe Teil 1) – beim Blutsaugen Krankheitserreger übertragen. Darüber hinaus besteht aber auch die […]

Gesamtes Posting lesen »

Bei der Größenauswahl des Welpen sollten Sie immer auch die Größe des ausgewachsenen Welpen bedenken. Ein großer Hund benötigt deutich mehr Platz und womöglich mehr Auslauf und Bewegung als ein kleiner Hund. So ist z.B. das Halten einer Dogge in einer Stadtwohnung nicht zu empfehlen. Kleine Hunde haben in der Regel ein quirliges Temperament und […]

Gesamtes Posting lesen »

Was für ein Hund soll es sein? Wie weit ist man sich in der Familie einig über den Hund? In wie weit geh ich auf den Wunsch der Kinder ein? Soll es ein großer, oder kleiner Hund werden. Kann ich einen großen Hund problemlos in ein Hotel oder grundsätzlich mit in den Urlaub nehmen? Was […]

Gesamtes Posting lesen »

Hunde und Menschen gehören zusammen. Seit Tausenden von Jahren besteht diese enge Vebindung. Die Art des Zusammenlebens hat sich mit der Zeit durchaus verändert. Der Hund ist vom Gebrauchshund zum Haustier geworden. Heute machen Hunde, die für den Menschen eine Aufgabe erfüllen sollen, nur noch einen kleinen Teil aller Hunde aus. Auch haben sich die […]

Gesamtes Posting lesen »