Feed auf
Postings
Kommentare

Kategorie-Archiv für 'Tagebuch Tierarztpraxis'

Heute war es mal wieder soweit. Ein ganz normales Wochenende einer Tierarztpraxis. Eben der ganz normale Wahnsinn. Eigentlich wollte ich ein gemütliches Wochenende verbringen. Etwas lesen und ein wenig Fernsehen. Aber dazu kam es nicht. Ein Notfall jagte den anderen. Was zur Folge hatte, dass ich so gegen 02:30 ins Bett konnte bis dann um […]

Gesamtes Posting lesen »

Wer kann das verstehen? 2UXRB4GUCXGD – P8AXZRGPPJFZ Zwei Meerschweinchen hatten Zoff. Der eine war das Alphatier, das andere versuchte es zu werden. Was meint Ihr wohl was passiert ist? Es gab Zoff bis aufs Blut. Solch einen Fall hatte ich gerade in der Praxis. Die Besitzerin fragte mich nach einer Lösung. Ich hatte nicht wirklich […]

Gesamtes Posting lesen »

Ameise verletzt

Heute möchte ich mal eine kleine Anekdote erzählen. Es war einmal Schützenfest. Der Tierarzt war feiern. Da suchten zwei Halunken einen Tierarzt. Man klingelte privat und fragte die Hausherrin: „Ist der Tierarzt da?“

Gesamtes Posting lesen »

Ich muss mir heute einfach mal etwas von der Seele schreiben. Da wurde ich doch heute von der Polizei angerufen, ob ich nicht kurz kommen könnte. Ein Hund wurde aus dem Wasser tot geborgen. Dass der Hund tot war, war schon schlimm genug. Aber das seine Beine gefesselt waren und diese noch mit Gewicht beschwert […]

Gesamtes Posting lesen »

Gestern hatte ich mal wieder einen Tag, den ich nicht so schnell vergessen werde. Gestern abend fuhr ich, wie immer meine Hausbesuche ab. Plötzlich klingelte mein Telefon. Ein aufgeregter Besitzer sagte mir, dass sein Hund durch die Scheibe gesprungen sei. Ein Hund durch die Scheibe? Welcher Hund schafft das denn, fragte ich mich. Der Besitzer […]

Gesamtes Posting lesen »

Wie versprochen gibt es nun eine Stellungnahme zum Tierheim Manresa. Ich habe hierzu den Kommentar aus dem Artikel Sommerfest Tierheim Manresa hier rein kopiert. Lest Ihn aufmerksam. Da hat sich jemand sehr viel Mühe gegeben, das zu verdeutlichen, was dort in Manresa abgelaufen ist.

Gesamtes Posting lesen »

Katze vermisst in Grevenbroich Heute schreibe ich in eigener Sache: Seit zwei Tagen ist meine Katze vermisst. Es ist eine Maine Coon von der ich hier im Blog schon geschrieben habe. Sie ist verschwunden in Grevenbroich Kapellen auf der Brandenburger Str. Sie braucht regelmäßig Medikamente Steckbrief: Art: Katze Rasse: Maine Coon Farbe: grau Chipnummer: 276098102335318 […]

Gesamtes Posting lesen »

Der Förderkreis spanische Tierheime hat sich vom Tierheim Manresa getrennt. Deshalb findet nun nicht das alljährliche Sommerfest  unter dem Motto „Sommerfest Tierheim Manresa“, sondern unter „sommerliches Hundefest“ statt. Der Ort dieser Veranstaltung bleibt gleich. Es ändert sich nur, dass die Geldspenden nun nicht mehr an das Tierheim Manresa gehen, sondern an den ETN (Europäisches Tierhilfswerk). […]

Gesamtes Posting lesen »

Am 11 Mai 2010 nehme ich mit meiner Praxis an der alljährliche Aktion Impfen für Afrika teil. Von den Impfungen an diesem Tag geht die Hälfte der Einnahmen an Tierärzte ohne Grenzen. Tierärzte ohne Grenzen unterstützt ausgewählte Projekte in Afrika. Tierärzte ohne Grenzen hilft Menschen, die von der Tierhaltung abhängig sind. Mit Hilfe dieser Spenden […]

Gesamtes Posting lesen »

Nun haben wir so gut wie den Winter durch und schnuppern schon ein wenig Frühlingsluft. Es wurde ja auch mal Zeit. Immer diese Kälte. Furchtbar. Nichts für mich. Aber der Winter hat auch was Gutes gehabt. Die Tiere hatten wenig bis gar keine Parasiten. Aber seit dem es wärmer geworden ist, sind die Behandlungen in […]

Gesamtes Posting lesen »

« Neuere Postings - Ältere Postings »