Feed auf
Postings
Kommentare

Heute war es mal wieder soweit. Ein ganz normales Wochenende einer Tierarztpraxis. Eben der ganz normale Wahnsinn. Eigentlich wollte ich ein gemütliches Wochenende verbringen. Etwas lesen und ein wenig Fernsehen. Aber dazu kam es nicht. Ein Notfall jagte den anderen. Was zur Folge hatte, dass ich so gegen 02:30 ins Bett konnte bis dann um 04:00 Uhr erneut das Telefon klingelte.

Weiterlesen »

Tags: , , , ,

Das Frauchen von Kimba ist verstorben. Nun sucht Kimba dringend ein neues zu Hause.

Der Hund ist vermittelt. Danke

Kimba ist ein 9 Jahre alter, kastrierter Yorki Mix. Er ist gesund und noch sehr unternehmungslustig, er möchte gern spazieren gehen und spielen, mag aber auch gern Kuschelstunden auf dem Sofa.
Kimba kann auch für ein gewisse Zeit allein bleiben und ist stubenrein.
Mit anderen Hunden versteht er sich gut , allerdings versucht er als kleiner Terrier schon mal bei anderen Hunden den Chef raus zu hängen. Dies ist aber kein größeres Problem … eben typisch kleiner Terrier….
Weiterlesen »

Tags: , , ,

Wer kann das verstehen? 2UXRB4GUCXGD – P8AXZRGPPJFZ

Zwei Meerschweinchen hatten Zoff. Der eine war das Alphatier, das andere versuchte es zu werden. Was meint Ihr wohl was passiert ist? Es gab Zoff bis aufs Blut. Solch einen Fall hatte ich gerade in der Praxis. Die Besitzerin fragte mich nach einer Lösung. Ich hatte nicht wirklich eine. Weiterlesen »

Heute möchte ich mal eine  lobenswerte Aktion der Tierhilfe West unterstützen. Vorab aber ein paar Worte über die Tierhilfe West: Die Tierhilfe West ist ein eingetragener Verein, der sich auf die Fahne geschrieben hat, Tieren in Ungarn zu helfen. Dieser Tierschutzverein ist ein sehr junger Verein. Der erste Vorsitzende ist der Herr Frank Ohlig. Weiterlesen »

Nun werden die Tage wieder kürzer und es wird wieder früher dunkel. Da sollte man wieder darüber nachdenken, dass man seinen Hund in der Dämmerung und Dunkelheit sichtbar macht. Das geht am Einfachsten mit einem Leuchtie. 2006 wurde das Leuchtie in der Sendung „HundKatzeMaus“ wegen seiner Robustheit und Haltbarkeit als besonders positives Beispiel genannt. Das Leuchtie ist zudem wassergeschützt. Das Leuchtie hat eine starke Leuchtkraft und Ihr Hund wird dadurch sehr gut gesehen. Wie ich schon einmal berichtet habe, können mit dem Leuchtie Unfälle vermieden werden.
Weiterlesen »

Tags: , , , ,

Im Moment kursiert ein Video im Netz, das zeigt, wie ein Teenager lebende Welpen in einen Fluss schmeißt. Einfach nur grausam. Ich dachte es geht nicht schlimmer, als die Geschichte mit dem Hund, der mit zusammengebundenen Beinen und mit einem Blei beschwert, aus der Erft gezogen wurde. (Ich habe berichtet) Aber das Menschen so etwas auch noch filmen. Schlimm.
Weiterlesen »

Tags: , , , , ,

Heute möchte ich mal eine kleine Anekdote erzählen.

Es war einmal Schützenfest. Der Tierarzt war feiern. Da suchten zwei Halunken einen Tierarzt. Man klingelte privat und fragte die Hausherrin: „Ist der Tierarzt da?“ Weiterlesen »

Tags: , ,

So nun sind wir auch auf Facebook. Wir sind unter der Seite bei Facebook Tierarztimpressionen zu finden. Ich hoffe, dass nun alle Fehler beseitigt sind. Wenn jemandem noch etwas auffällt, der möge mir doch bitte scheiben.

Als nächstes steht nun ein Umzug auf einen neuen Webspace an. Aber darüber informiere ich noch zu gegebener Zeit.

Ich muss nämlich feststellen, dass die Schnelligkeit der Seite manchmal zu wünschen übrig läßt. Deshalb werde ich mit meiner Seite auf einen schnelleren Server umziehen. Ich hoffe, dass ich damit die Schnelligkeit der Seite verbessern kann.

Tags:

Ich wurde angeschrieben, dass es von Zeit zu Zeit zu Problemen bei der Kommentarerstellung kommt. Das liegt daran, dass ich die letzten Tage kleine Programme einbaue, die meine geschriebenen Texte bei Facebook hochladen, Weiterlesen »

Tags:

Hund im Gewässer entsorgtIch muss mir heute einfach mal etwas von der Seele schreiben.

Da wurde ich doch heute von der Polizei angerufen, ob ich nicht kurz kommen könnte. Ein Hund wurde aus dem Wasser tot geborgen. Dass der Hund tot war, war schon schlimm genug. Aber das seine Beine gefesselt waren und diese noch mit Gewicht beschwert waren, setzte allem die Krone auf. Alle waren entsetzt.
Weiterlesen »

Tags: , , , ,

« Neuere Postings - Ältere Postings »