Feed auf
Postings
Kommentare

Heute musste ich bei einem Hund wieder mehrere Zähne ziehen und da ging mir durch den Kopf, wie wichtig die Pflege von Zähnen ist. Bei uns Menschen ist es ganz normal sich zweimal täglich die Zähne zu putzen. Schon Kleinkinder wissen um die Wichtigkeit des Zähneputzens. Aber bei unseren Haustieren denken die wenigsten daran. Aber auch bei unseren Haustieren ist Zähneputzen eine wichtige Maßnahme der Prophylaxe von Zahnstein. Ich erlebe immer wieder in meiner Praxis, dass die Tierbesitzer mit folgendem Satz bei mir erscheinen: “Mein Tier stinkt aus dem Maul. Das ist unerträglich. Was ist das?”. In den meisten Fällen ist es Zahnstein. Es gibt zwar auch andere Ursachen, warum ein Tier aus dem Maul riechen kann. Wie z.B. eine erkrankte Niere, oder der Geruch kommt gar nicht unmittelbar aus dem Maul, sondern aus dem Magen, hervorgerufen z.B. von einer Magen Darm Verstimmung. Aber egal was die Ursache ist, man sollte das nicht auf die lange Bank schieben.
Viele Besitzer denken: Ach das ist doch nur Zahnstein. Aber die Bakterien, die mit beim Zahnstein sind, sind gerade das gefährliche. Die Bakterien können in den Blutkreislauf gelangen und andere Organe befallen. Das Herz oder die Niere sind solche Organe, wo sich die Bakterien aus dem Maul gerne mal ansiedeln und zu Krankheiten führen können. Also ist in meinen Augen eine gründliche Reinigung der Zähne Pflicht. Eine regelmäßige Sanierung vom Tierarzt ist deshalb sehr wichtig. Nach der Sanierung sollten die Zähne weiter gepflegt werden. Entweder regelmäßig Zähne putzen, oder unterstützend gegen Zahnstein mit z.B. Vetaquadent behandeln.

In diesem Sinne

Euer Dirk Nösler

Tags: , , , , ,

Heute möchte ich mal wieder etwas Kurioses aus der Tierarztpraxis erzählen. Ich hatte heute einen Anruf, der sich gar nicht so spektakulär anhörte. Die Besitzerin erzählte mir, dass ihre Katze erbricht und in dem Erbrochenen Blut mit dabei sei.

Weiterlesen »

Tags: , , , ,

Anfang des Jahres wurde mir ein Hund vorgestellt, von dem die Besitzerin berichtete, dass er plötzlich abends immer ängstlich wurde. Ihr Hund suchte immer abends, wenn es in der Wohnung ruhig wurde und alle ins Bett gingen die Terassentür auf und wollte in den Garten. Dieses Verhalten war untypisch für diesen Hund. Es sah so aus, als wenn der Hund Angst vor dem Eingesperrt sein hatte. Er suchte immer eine Fluchtmöglichkeit nach draußen.

Weiterlesen »

Tags: , ,

Gerade habe ich eine Mitteilung der Pressestelle des BTK (Bundestierärztekammer) über eine ausgebrochene Tierseuche erhalten, die ich hier veröffentlichen möchte.

Maul- und Klauenseuche in Bulgarien

Jeder kann helfen die Seuche in Deutschland zu vermeiden und unsere Tiere zu schützen!

(BTK Berlin) Die Bundestierärztekammer appelliert an alle Rückreisenden aus Bulgarien keine Lebensmittel und keine unbehandelten Jagdtrophäen nach Deutschland zu bringen, sowie anschließend auch keine landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland zu besuchen, denn in Bulgarien in der Region Burgas ist die Maul- und Klauenseuche ausgebrochen.

Weiterlesen »

Tags: , , , , ,

Katzenfutter Terra felisHeute möchte ich mal in eigener Sache schreiben. Ich war schon lange auf der Suche nach einem vernünftigen Feuchtfutter für meine zwei Katzen. Nun bin ich fündig geworden. Durch eine sehr gute Bekannte, die auch einen Tierladen führt, habe ich einen Tip bekommen. Das Katzenfutter heißt Terra felis und ist von der Firma Terra canis. Dieses Futter enthält einen hohen Fleischanteil und nur hochwertige Komponenten und ist frei von Konservierungsstoffen.

Weiterlesen »

Tags: , , , , ,

Ich bin sehr traurig.

Wie ich nun erfahren habe, ist die vermisste Tierärztin Silvia Wuttke am gestrigen Vormittag  in einem Wald im Landkreis Karlsruhe tot aufgefunden worden. Ein Jäger entdeckte den weißen Audi der Frau. Die Polizei geht von einem Suizid aus. (Quelle: Esslinger Zeitung)

Diese traurige Nachricht wollte ich nur kurz loswerden.

In stillem Gedenken an die verstorbene Kollegin Silvia Wuttke.

Tags: , ,

Heute habe ich eine Mail vom BPT (Bundesverband praktizierende Tierärzte) bekommen. Dort bittet die Polizei um Hinweise zu einer vermissten Person. Zu lesen ist das auch in der Eßlinger Zeitung.

Seit Sonntagmittag, den 2.01.2011, wird die 51-jährige Silvia Wuttke aus Wernau vermisst. Sie kehrte von ihrem Notfalldienst aus ihrer Tierarztpraxis nicht nach Hause zurück. Dies meldet nun die Polizei.
Weiterlesen »

Tags: , ,

Mal etwas lustiges zu Weihnachten.

Treffen sich zwei Rosinen zu Weihnachten. Die eine mit Helm, die andere ohne. Fragt die eine Rosine ohne Helm die Rosine mit Helm: „Warum trägst Du einen Helm?“ Antwortet die Rosine mit Helm: “ Ich muss gleich wieder in den Stollen.“

In diesem Sinne.

Lachen ist gesund.

Euer Dirk Nösler

Ich wünsche allen Lesern und Freunden von meinem Blog und allen Kunden aus meiner Tierarztpraxis in Grevenbroich,  frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2011. Bleiben Sie gesund und ich hoffe, dass alle Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.

Weiterlesen »

Tags: , ,

Die Katze wird rollig, obwohl sie kastriert ist? Ist dem Tierarzt wohl ein Fehler unterlaufen? Hat er womöglich einen Teil des Ovars (Eierstock) vergessen? Was könnte der Grund für dieses Phänomen sein?

Immer mehr amerikanische Tierärzte berichten über einen bisher nicht beachteten Grund hierfür. Laut amerikanischen Tierärzten sollen hierfür menschliche Hormoncremes dafür verantwortlich sein. Amerikanische Tierärzte werden immer häufiger mit diesem Problem konfrontiert. Es werden Hunde mit geschwollener Vulva (Scheide) und blutigem Scheidenausfluss vorgestellt. Aber auch Katzen, die plötzlich rollig werden. Bevor man diese Tiere einer Probelaparatomie (minimalinvasiver Eingriff) unterzieht, sollte man ein intensives Gespräch mit dem Besitzer führen. Besonders, wenn es sich um einen Patientenbesitzer mittleren Alters handelt. Ursache für die hormonellen Veränderungen bei den Tieren sind immer häufiger hormonelle Cremes, die den Patientenbesitzern verschrieben werden und die sie auf der Haut tragen. Durch das tägliche ablecken der Haut des Besitzers nehmen die Tiere regelmäßig das Hormon auf und verändern sich auch dadurch. Was sich in Blutungen und Rolligkeit äußert. Schon das Reiben der Katze an den Händen kann zu Veränderungen führen. Es kommt zu den beschriebenen Symptomen bei den Tieren. Es wird weiter beschrieben, dass diese Problematik nicht nur die Tiere betreffe, sondern auch Kinder können frühzeitige Pubertätssymptome entwickeln.

Quelle: tinyurl.com/2cfwe28

Tags: , , , ,

« Neuere Postings - Ältere Postings »