Feed auf
Postings
Kommentare

Tag-Archiv 'Tiergeschichten'

Ich wollte ja noch berichten, wie es mit dem Hund war, von dem ich in Teil 1 (Frau fassungslos) geschrieben habe. Heute war er wieder in meiner Praxis zum Impfen. Wir waren gewappnet. Er zeigte aber heute ein ganz anderes Verhalten als vor einigen Tagen. Nicht mehr sein Frauchen war mit, sondern sein Herrchen. Es […]

Gesamtes Posting lesen »

Warum ist das Chippen so wichtig?

Glücklicherweise hat sich das Chippen (Kennzeichnen) des Tieres durchgesetzt und das Tätowieren abgelöst. Nur leider passiert es all zu häufig, dass man ein gefundenes Tier in der Tierarztpraxis hat, das zwar gechippt ist, aber nirgends registriert ist. Laut Tasso (Zentrale Registrierungsstelle im Internet) glauben 20 % der Besitzer, die Ihr Tier kennzeichnen lassen, dass es […]

Gesamtes Posting lesen »

Frau fassungslos

Heute musste ich eigentlich beim Hund nur eine Impfung machen. Also wollte ich vorab den Hund klinisch untersuchen. Aber so weit kam ich erst gar nicht. Ich stellte mich hinter den Hund und wollte das Fieberthermometer in den Anus stecken. Aber das wollte der Hund nicht. Er fuhr herum und stand zähnefletschend vor mir. Die […]

Gesamtes Posting lesen »

Es war einmal ein Hundebesitzer bei mir in der Praxis, der mir sagte, er wolle sich Backpulver kaufen. Ich fragte Ihn, was er damit tun möchte? Nun ja, sagte er. Ich habe ja auch selber einen Hund und bin auch sehr tierlieb. Aber ich bin auch Gärtner. Am Wochenende arbeite ich gerne im Garten und […]

Gesamtes Posting lesen »

Manchmal spricht man ein sensibles Thema in der Praxis an. Die Besitzer fühlen sich zumeist sehr schnell angegriffen. Dabei meint man es gar nicht so. Ich habe mir in meiner Praxis auf die Fahne geschrieben: Kunde ist König und keiner wird beleidigt. Doch manchmal gibt es Situationen, die so gar nicht gewollt sind. Ein Beispiel: […]

Gesamtes Posting lesen »

Meine Katze und ich

Jeder Morgen, ob in der Woche oder am Wochenende sieht bei mir gleich aus. Als erstes müssen die Tiere versorgt werden. Damit man mal sieht, wie so ein Morgen bei mir aussieht habe ich folgendes Video eingebunden. Und das ohne Worte. Bestimmt stimmen mir viele meiner Leser zu.

Gesamtes Posting lesen »

Ein Hund wird leider zum Modetier

Immer wieder kommt es dazu, dass ein Tier zu einem Modetier wird.  Die Folgen sind unkritischer Kauf des Tieres und die Massenzüchtung von dem entsprechenden Modetier. Beispiele hierfür gibt es in der Vergangenheit viele. Eins aus der Vergangenheit sind die Dalmatiner, die während des Disneyfilms 101 Dalmatiner auf den Top 1 lagen. Heute sei nur […]

Gesamtes Posting lesen »

Im Sommer kam ein Hund zu mir in die Praxis, der leicht taumelte. Der Besitzer dachte schon an einen Gehirnschlag. Doch alle Symptome die er zeigte sprachen nicht dafür. Wir haben geröntgt, ein Blutbild gemacht, haben alles mögliche getan um herauszufinden was mit dem Tier war. Doch wir kamen zu keinem Ergebnis. Alle Ergebnisse zeigten: […]

Gesamtes Posting lesen »

Heute habe ich eine Kastration bei einem Hund durchgeführt. Nicht, dass das eine Besonderheit ist, aber man kam nach der Kastration ins Gespräch und ich wurde von der Besitzerin gefragt, ob der Rüde sich beim Pinkeln nun wie eine Hündin hinsetzt und nicht mehr das Bein hebt. Wenn das der Fall ist, sagte die Besitzerin, […]

Gesamtes Posting lesen »

Heute war mal wieder der normale sonntägliche Wahnsinn. Eigentlich hatte ich vor ein wenig länger im Bett liegen zu bleiben und einfach mal auszuspannen. Doch dem war leider nicht so. Um 08:00 Uhr ging das Telefon. Ein Notfall. Am Telefon wurde mir nur gesagt, es sei ein Tumor, der von gestern auf heute gewachsen sei. […]

Gesamtes Posting lesen »

« Neuere Postings - Ältere Postings »