Alle Beiträge von Dr. Dirk Nösler Tierarzt Grevenbroich Kapellen

Ich bin seit 1994 approbierter Tierarzt und arbeite seit 2000 in eigener Tierarztpraxis in Grevenbroich. Mein Blog Tagebuch eines Tierarztes erzählt lustige, skurile aber auch traurige Geschichten aus der Tierarztpraxis Grevenbroich Kapelen.

Fortbildung Onkologie Kongress

cropped-PraxisNeuanstrichfertigweb.jpgLiebe Kunden,

vom 25.02.2016 – 27.02.2016 bleibt die Praxis wegen Fortbildung über Onkologie bei Hund und Katze geschlossen. In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die Tierklinik am Bökelberg oder die Tierklinik in Stommeln, oder an die Tierklinik an der Münsterstrasse. Jede andere Klinik Ihrs Vertrauens ist ebenfalls 24 Stunden für sie da.

Am Montag den 29.02.2016 ist die Praxis wieder wie gewohnt geöffnet.

Ich hoffe aber, dass Sie und alle Ihre Fellnasen gesund bleiben.

In diesem Sinne

Ihr Tierarzt Dr. Dirk Nösler aus Grevenbroich Kapellen

Am Freitag Nachmittag und Samstag geschlossen

Liebe Kunden.

Am Freitag Nachmittag und Samstag bleibt die Praxis aus familiären Gründen geschlossen.

In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die Tierklinik am Bökelberg oder die Tierklinik in Stommeln, oder an die Tierklinik an der Münsterstrasse. Jede andere Klinik Ihres Vertrauens ist ebenfalls 24 Stunden für sie da.

Am Montag den 14.12.2015 ist die Praxis wieder wie gewohnt geöffnet.

Ich hoffe aber, dass Sie und alle Ihre Fellnasen gesund bleiben.

In diesem Sinne

Ihr Tierarzt Dr. Dirk Nösler aus Grevenbroich Kapellen

Nachsorge

PraxisKlinikGestern habe ich die Operation gut überstanden. Heute morgen war ich bei der Nachsorge. Alles ist ok und im grünen Bereich. Die Wunde sieht gut aus. Hätte ich nicht besser machen können. Nur bin ich kein Hund. 🙂

Wenn nun alles weiter so gut heilt, bin ich am Montag wieder in der Praxis. Wer mich kennt, weiss, dass ich am liebsten heute schon arbeiten würde. Aber der Arzt sagt, ich soll mich ausruhen. So sind sie die Ärzte. 🙂 Ich kann sie verstehen. Und doch fällt es mir schwer. Denn mir geht es sehr gut. Vom Gefühl her, könnte ich Bäume ausreißen. Eine kleine Narbe, ein kleines Zwicken im Bauchnabelbereich und das komische Korsett zur Stabilisierung, das ich tragen muss, ist alles, was an eine Operation errinnert. Wenn ich nicht wüsste, das da eine Operationswunde am Nabel ist, wäre das kein Grund für mich nicht zu arbeiten.  Nun übe ich mich in Geduld und übertreibe nichts und höre auf den Arzt. Tut auch mal gut.

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund

Ihr Dr. Nösler Tierarztpraxis Grevenbroich Kapellen

Hernia umbilicalis

Hernia umbilicalis
iStock.com/beemore

Liebe Kunden, vom 26.11.2015 bis 28.11.15 bleibt die Tierarztpraxis Grevenbroich Kapellen geschlossen.  Ich muss leider mal selbst zum Arzt. Eine Hernia Umbilicalis 🙂 – auch ganz banal Nabelbruch genannt – zwingt mich dazu. Ich hätte mich ja gerne selbst behandelt, aber das geht nunmal leider nicht. 🙂

Deshalb wenden Sie sich in dieser Zeit in dringenden Notfällen bitte an die Tierklinik am Bökelberg oder die Tierklinik in Stommeln, oder an die Tierklinik an der Münsterstrasse. Jede andere Klinik Ihres Vertrauens ist ebenfalls 24 Stunden für sie da.

Am Montag den 30.11.2015 ist die Praxis wieder wie gewohnt geöffnet.

Ich hoffe aber, dass Sie und alle Ihre Fellnasen gesund bleiben.

In diesem Sinne

Ihr Tierarzt Dr. Dirk Nösler aus Grevenbroich Kapellen

Diese Parasiten sind gefährlich für den Hund (Mücken) Teil 3

Foto: Stefan Klaffehn / pixelio.de
Foto: Stefan Klaffehn / pixelio.de

Mücken:

Im Rahmen des sich stetig verändernden Klimas dringen Mückenarten nach Mitteleuropa vor, die man noch vor einigen Jahren nur in Südeuropa und damit in wärmeren Gefilden fand. Damit steigt die Gefahr von Krankheiten, die von diesen Mückenarten übertragen werden. Exemplarisch seien hier die Leishmaniose und die Herzwurmerkrankung genannt, die beide zum Tod des Hundes führen können. Besonders aktiv sind die Überträger von Leishmaniose und Herzwurmerkrankung aber in Südeuropa, so dass Sie vor einem entsprechenden Urlaub unbedingt die Tiere prophylaktisch darauf behandeln sollten.

Mücken können lebensgefährliche Erkrankungen übertragen wie z.B.:

  • Leishmaniose
  • Dirofilariose (Herzwurm)

Sandmücke – Überträger der Leishmaniose

Stechmücke – Überträger von Herzwürmern

Stechfliegen – Schmerzhaft Stiche / Ohrrandnekrosen (Untergang einzelner oder mehrerer Zellen am Ohrrand)

Wussten Sie?

  • Der Stich der Stechfliege ist sehr schmerzhaft; 206 x schmerzhafter als der einer „normalen“ Mücke
  • Ein einzelner Hund kann in einer einzigen Nacht mehr als 80 x gestochen werden
  • Mücken findet man überall auf der Welt
  • Mücken vermehren sich in stehenden Gewässern

Das könnte Sie auch interessieren:

Parasiten Teil 1

Parasiten Teil 2

Am Montag, den 27.07.15 geht es wieder los. Urlaub beendet

Vet examining dog
iStock.com/humonia

Urlaub ist beendet. Bin nun aber schon wieder auf dem Weg zu einer Fortbildung, um dann am Montag, den 27.07.15 wieder mit frischem Tatendrang in der Praxis zu sein. Ich hoffe alle sind gesund geblieben.

Diesmal geht es bei der Fortbildung um die Apotheke der Praxis. Medikamente, Aufbewahrung etc. und all das bürokratische Umfeld was dazu gehört. Auch das gehört zum Tierarzt dasein. Manchmal nicht gern gesehen aber trotzdem ein MUSS neben dem täglichen Umgang mit Hund und Katze in der Praxis.

Euer Dr. Dirk Nösler