Archiv der Kategorie: Tagebuch Tierarztpraxis

Zähne sanieren ist wichtig

Heute musste ich bei einem Hund wieder mehrere Zähne ziehen und da ging mir durch den Kopf, wie wichtig die Pflege von Zähnen ist. Bei uns Menschen ist es ganz normal sich zweimal täglich die Zähne zu putzen. Schon Kleinkinder wissen um die Wichtigkeit des Zähneputzens. Aber bei unseren Haustieren denken die wenigsten daran. Aber auch bei unseren Haustieren ist Zähneputzen eine wichtige Maßnahme der Prophylaxe von Zahnstein. Ich erlebe immer wieder in meiner Praxis, dass die Tierbesitzer mit folgendem Satz bei mir erscheinen: “Mein Tier stinkt aus dem Maul. Das ist unerträglich. Was ist das?”. In den meisten Fällen ist es Zahnstein. Es gibt zwar auch andere Ursachen, warum ein Tier aus dem Maul riechen kann. Wie z.B. eine erkrankte Niere, oder der Geruch kommt gar nicht unmittelbar aus dem Maul, sondern aus dem Magen, hervorgerufen z.B. von einer Magen Darm Verstimmung. Aber egal was die Ursache ist, man sollte das nicht auf die lange Bank schieben.
Viele Besitzer denken: Ach das ist doch nur Zahnstein. Aber die Bakterien, die mit beim Zahnstein sind, sind gerade das gefährliche. Die Bakterien können in den Blutkreislauf gelangen und andere Organe befallen. Das Herz oder die Niere sind solche Organe, wo sich die Bakterien aus dem Maul gerne mal ansiedeln und zu Krankheiten führen können. Also ist in meinen Augen eine gründliche Reinigung der Zähne Pflicht. Eine regelmäßige Sanierung vom Tierarzt ist deshalb sehr wichtig. Nach der Sanierung sollten die Zähne weiter gepflegt werden. Entweder regelmäßig Zähne putzen, oder unterstützend gegen Zahnstein mit z.B. Vetaquadent behandeln.

In diesem Sinne

Euer Dirk Nösler

Warum ist der Hund ängstlich?

Anfang des Jahres wurde mir ein Hund vorgestellt, von dem die Besitzerin berichtete, dass er plötzlich abends immer ängstlich wurde. Ihr Hund suchte immer abends, wenn es in der Wohnung ruhig wurde und alle ins Bett gingen die Terassentür auf und wollte in den Garten. Dieses Verhalten war untypisch für diesen Hund. Es sah so aus, als wenn der Hund Angst vor dem Eingesperrt sein hatte. Er suchte immer eine Fluchtmöglichkeit nach draußen.

Warum ist der Hund ängstlich? weiterlesen

Der normale Wahnsinn an einem Wochenende mit Notdienst

Heute war es mal wieder soweit. Ein ganz normales Wochenende einer Tierarztpraxis. Eben der ganz normale Wahnsinn. Eigentlich wollte ich ein gemütliches Wochenende verbringen. Etwas lesen und ein wenig Fernsehen. Aber dazu kam es nicht. Ein Notfall jagte den anderen. Was zur Folge hatte, dass ich so gegen 02:30 ins Bett konnte bis dann um 04:00 Uhr erneut das Telefon klingelte.

Der normale Wahnsinn an einem Wochenende mit Notdienst weiterlesen

Eine Geschichte, die das Leben schreibt.

Wer kann das verstehen? 2UXRB4GUCXGD – P8AXZRGPPJFZ

Zwei Meerschweinchen hatten Zoff. Der eine war das Alphatier, das andere versuchte es zu werden. Was meint Ihr wohl was passiert ist? Es gab Zoff bis aufs Blut. Solch einen Fall hatte ich gerade in der Praxis. Die Besitzerin fragte mich nach einer Lösung. Ich hatte nicht wirklich eine. Eine Geschichte, die das Leben schreibt. weiterlesen

Tierquälerei? Hund im Gewässer entsorgt – schreckliches Erlebnis

Hund im Gewässer entsorgtIch muss mir heute einfach mal etwas von der Seele schreiben.

Da wurde ich doch heute von der Polizei angerufen, ob ich nicht kurz kommen könnte. Ein Hund wurde aus dem Wasser tot geborgen. Dass der Hund tot war, war schon schlimm genug. Aber das seine Beine gefesselt waren und diese noch mit Gewicht beschwert waren, setzte allem die Krone auf. Alle waren entsetzt.
Tierquälerei? Hund im Gewässer entsorgt – schreckliches Erlebnis weiterlesen

Hund durch Scheibe gesprungen

Gestern hatte ich mal wieder einen Tag, den ich nicht so schnell vergessen werde.

Gestern abend fuhr ich, wie immer meine Hausbesuche ab. Plötzlich klingelte mein Telefon. Ein aufgeregter Besitzer sagte mir, dass sein Hund durch die Scheibe gesprungen sei. Ein Hund durch die Scheibe? Welcher Hund schafft das denn, fragte ich mich. Der Besitzer sagte mir, es sei ein Rottweiler und er hätte eine Katze gesehen, die sich nicht sonderlich mögen. Da hat er eben mal Gas gegeben und nun blutet er wie „Sau“. Ich sagte nur schnell: Wunde kräftig abdrücken und sofort in die Praxis. Also – ich die Hausbesuche sausen lassen und ab in die Praxis.

Hund durch Scheibe gesprungen weiterlesen

Stellungnahme zur Zusammenarbeit mit dem Tierheim Manresa

Wie versprochen gibt es nun eine Stellungnahme zum Tierheim Manresa.

Ich habe hierzu den Kommentar aus dem Artikel Sommerfest Tierheim Manresa hier rein kopiert. Lest Ihn aufmerksam. Da hat sich jemand sehr viel Mühe gegeben, das zu verdeutlichen, was dort in Manresa abgelaufen ist.

Stellungnahme zur Zusammenarbeit mit dem Tierheim Manresa weiterlesen