Archiv der Kategorie: Tiervermittlungen

Einladung zum sommerlichen Hundefest ehemals Sommerfest Tierheim Manresa

Der Förderkreis spanische Tierheime hat sich vom Tierheim Manresa getrennt. Deshalb findet nun nicht das alljährliche Sommerfest  unter dem Motto „Sommerfest Tierheim Manresa“, sondern unter „sommerliches Hundefest“ statt.

Der Ort dieser Veranstaltung bleibt gleich. Es ändert sich nur, dass die Geldspenden nun nicht mehr an das Tierheim Manresa gehen, sondern an den ETN (Europäisches Tierhilfswerk).

Der Europäische Tier- und Naturschutz e.V. (ETN) ist eine der größten gemeinnützigen Tier- und Naturschutzorganisationen in Europa und wird von über 100.000 Menschen unterstützt.Der ETN setzt sich aktiv und effektiv für den Tier- und Naturschutz ein. Er bietet zielgerichtete, direkte Hilfe im nationalen und internationalen Tier- und Naturschutz – nicht zuletzt durch Unterstützung lokaler Verbände und fördert mehr als 100 Partnertierheime und Partnerorganisationen.

Hier nun die neue Einladung zum sommerlichen Hundefest.

Einladung zum sommerlichen Hundefest

am Sonntag, dem 04.07.2010, von 13:00 bis 18:00 Uhr

Wir begrüßen Sie gerne auf einem Hundeübungsplatz in Titz

mit eingezäunter Hundespielwiese.

Es erwarten Sie:

  • viele ehemalige Tierheimhunde mit ihren glücklichen Familien
  • Unsere Gastgeber, Fam. Hock-Frauenrath, veranstalten wieder ein Hunderennen. Jeder kann teilnehmen und natürlich gibt es tolle Preise zu gewinnen.
  • Außerdem wird dieses Jahr erstmalig die Hundeschnauze 2010 gewählt. Auch hier Teilnahme für alle und es winkt ein schöner Preis.

Des Weiteren gibt es eine Tombola, Kaffee, Kuchen, kalte Getränke, Gegrilltes und Salate (Erhältlich gegen eine kleine Spende).

Selbstverständlich freuen wir uns auch über mitgebrachte Spenden in Form von Naturalien (Kuchen, Salate etc.). Wir möchten Sie jedoch in diesem Fall bitten, diese Spenden vorher unbedingt anzumelden! Zwecks Absprache wenden Sie sich bitte telefonisch an 0211 / 2406466 oder per e-mail an bionapf@t-online.de.

Auch in diesem Jahr sind Sachspenden, also Dinge, die Ihr Hund bzw. Ihre Katze nicht mehr benötigt, sehr willkommen. Diese Spenden (Futter, Leinen, Näpfe, Körbchen, Kratzbäume etc.) werden von der Tierhilfe Spanien e.V. (www.tierheim-spanien.de) gerne entgegen genommen.

Der Erlös des diesjährigen Festes wird an den ETN (Europäisches Tierhilfswerk) gespendet. Der ETN hat das Tierheim Manresa in der Vergangenheit unterstützt.

Ort der Veranstaltung: Hundeübungsplatz

Am Weiher

52445 Titz

(Parkplätze sind ausreichend vorhanden!)

Wegbeschreibung:

– Aus Düsseldorf kommend             A 46 Richtung Heinsberg/Aachen

– am Autobahnkreuz Wanlo            A 61 Richtung Koblenz/Aachen

– nach 330 m halb links halten auf   A 44 Richtung Aachen

– an der Anschlussstelle Jackerath  A 44 Richtung Aachen/Jackerath

– nach 710 m am Autobahnkreuz Jackerath halb rechts halten auf  A 44 Richtung Aachen

– nach 5 km an der Anschlussstelle Titz von der A 44 halb rechts auf  L 226 Richtung Titz/Linnich

– nach 500 m links abbiegen  L 226 Richtung Titz

– nach 1,6 km in Titz einfahren in  Kreisverkehr

– 2. Ausfahrt im Kreisverkehr auf  L 12

– nach 1,4 km einfahren in Kreisverkehr

– 3. Ausfahrt im Kreisverkehr Am Weiher

– nach 110 m links abbiegen Am Weiher

Da nun noch einige Hunde und Katzen in Pflegestellen sitzen, werde ich versuchen zu Helfen und Tiere, die zur Vermittlung stehen hier online zu stellen.

Tierhilfe Niederrhein

Heute möchte ich mal einen anderen Tierschutzverein vorstellen. Seit ca. zwei Jahren arbeite ich mit meiner Praxis mit dem eingetragenen Tierschutzverein Tierhilfe Niederrhein e.V. zusammen. Dieser Tierschutzverein arbeitet hauptsächlich mit Pflegestellen zusammen und hat sich folgende Ziele gesetzt:

  • Sie kümmern sich um ausgesetzte und misshandelte Tiere
  • versuchen die aufgenommen Tiere in gute Hände zu vermitteln
  • fangen wilde Katzen ein und lassen diese kastrieren
  • füttern an 8 verschiedenen Stellen über 100 wildlebende Katzen

Damit dieser Verein vernünftig weiter arbeiten kann, sucht dieser immer wieder nach Pflegestellen oder auch Patenschaften für die Tiere.

Wenn Sie diesen Verein unterstützen wollen dann können Sie auch Mitglied werden.

Ich bin froh, dass es solche Idealisten gibt, die sich aufopferungsvoll dem Tierschutz hingeben und dafür ihre Freizeit opfern. Hut ab.

Ansprechpartner:

Tierhilfe Niederrhein e.V.

Vertreten durch:

Vorstandsvorsitzende Gaby Kames

(verantwortlich für den Inhalt)

Postanschrift:

Tierhilfe Niederrhein e.V.

Bödikerstr.10

41238 Mönchengladbach

Telefon / FAX (0 21 66) 94 05 30

eMail: g-kames@t-online.de

Spendenkonto Stadtsparkasse

Mönchengladbach

Konto: 230 227

BLZ : 310 500 00

Tierheim Manresa

Heute liegt es mir am Herzen mal ein Tierheim aus Spanien vorzustellen, da sich dort die Notfälle häufen. Das Tierheim liegt in Katalonien bei Manresa, Nähe Barcelona. Mit diesem Tierheim arbeite ich mit meiner Praxis schon seit über 10 Jahren zusammen und habe durchweg gute Erfahrungen gemacht. Es existiert schon seit 1967 und ist ein gemeinnütziger und besonders förderungswürdig anerkannter Verein. Kann also auch Spendenquittungen ausfüllen.

Als Partner und Mitgliedsverein des ETN bekommen sie monatlich einen Zuschuß, der praktisch das Gehalt eines ihrer drei Pfleger in Spanien deckt.  Es reicht also hinten und vorne nicht. Hauptsächlich finanziert sich das Tierheim über Spenden.

Helfen Sie mit!

Wie schon gesagt, bekommt der Verein Tierheim Manresa wenig Unterstützung. Die Tiere in Spanien sind auf die Hilfe aller angewiesen, da der Tierschutz in Spanien noch nicht so weit ist, wie hier in Deutschland.

Wenn Sie sich ein Tier holen wollen, dann schauen Sie nicht nur in die deutschen Tierheime, sondern geben Sie den spanischen Tieren ebenfalls eine Chance und informieren sich auch über das Tierheim Manresa. Die Tier werden es Ihnen danken.

Im Blog vom Tierheim Manresa können Sie sich über die Tiere informieren.

Tierheim Manresa Barcelona
Tierheim Manresa Barcelona