Schlagwort-Archive: Haustier

Vorsicht beim Schmusen: Haustiere können Erreger übertragen

©  Barbara Eckholdt / PIXELIO
© Barbara Eckholdt / PIXELIO

Beim Zusammenleben mit unseren Haustieren wie Hund, Katze, Maus gibt es positive, wie auch negative Effekte, wie Canadische Wissenschaftler herausgefunden haben. Gerade Kindern ist dies nicht immer bewusst. Aber laut Artikel sind auch Schwangere und Immungeschwächte Menschen gefährdet.

 

Columbus (dpa) – Haustiere können zahlreiche verschiedene Krankheitserreger auf ihre Besitzer übertragen. Vor allem kleine Kinder, ältere und kranke Menschen und Schwangere seien durch Infektionen mit Viren, Bakterien, Pilzen oder Parasiten gefährdet.

Das berichten Wissenschaftler aus Kanada und den USA im Fachblatt «Canadian Medical Association Journal». Für gesunde Menschen sei das Risiko gering, wenn die Tiere angemessen versorgt und Hygiene-Regeln eingehalten werden.

Zudem können sich Haustiere Studien zufolge auch positiv auf die Gesundheit auswirken: Vermutet wird etwa ein Schutz vor Allergien und Atemwegsinfektionen bei Kleinkindern, die mit einem Hund im Haus leben. Bekannt ist auch, dass Kinder, die auf dem Bauernhof von klein auf Kontakt zu Tieren haben, seltener an Allergien erkranken. Hinzu kommen positive Effekte auf die Psyche oder auch das Mehr an Bewegung beim Gassigehen mit dem Familienhund.

Vorsicht beim Schmusen: Haustiere können Erreger übertragen weiterlesen

Haustier liebster Wunsch bei Kindern

Am internationalen Kindertag (1. Juni 2009) gab der Deutsche Verband der Spielwaren-Industrie e.V. (DVSI) eine Umfrage in Auftrag, in der er Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in ganz Deutschland unter anderem befragte, was deren größter Wunsch sei. Knap 22 %  der befragten Kinder wünschten sich bei dieser Umfrage ein Haustier.

Natürlich wünschen sich Kinder gerade zu Weihnachten gerne Haustiere. Doch seien Sie vorsichtig mit dem Schenken von Haustieren zu Weihnachten. Tiere können für Kinder auch mal schnell langweilig werden und bitte informieren Sie sich erst über das Tier das Sie verschenken möchten und kaufen sich Bücher über das jeweilige Haustier.

Einige Fragen die man sich stellen sollte sind z.B. folgende:

  • Was braucht es zu fressen
  • wie groß wird es
  • was für Pflege benötigt es
  • wie alt wird das Haustier
  • Ist es überhaupt Kinder geeignet.
  • was mach ich im Urlaub mit dem Tier
  • wieviel kostet mich das Haustier im Monat im Durchschnitt

Ich bin z.B. kein Fan von Hamstern für Kinder, da Hamster nachtaktiv sind und die Kinder nichts von Hamstern haben außer sie bleiben bis spät in die nacht auf. Aber eine Empfehlung für ein bestimmtes Haustier möchte ich hier auch nicht aussprechen. Außer eine: Gehen Sie erst in die örtlichen Tierheime um dort nach einem passenden Tier zu schauen. Lassen Sie sich auch mal von den Mitarbeitern des Tierheims beraten.

Weitere Informationen zu der Umfrage finden Sie hier:

Deutscher Verband der Spielwaren Industrie e.V.

Ulrich Brobeil

Tel.: 0711 / 976 58-17

u.brobeil@toy.de

Tagebuch, Nachrichten und Neuigkeiten aus der Tierarztpraxis Grevenbroich Kapellen