Schlagwort-Archive: Tierheim

Vermittlung Hund Cuca weiblich

Wie schon in der Stellungnahme zur Zusammenarbeit mit dem Tierheim Manresa geschrieben wurde, ist noch eine Hündin aus Spanien hier in Deutschland, die, bevor sie nach Deutschland kam, in der Klinik Manresa Junge bekommen hat. Aber nun kastriert ist.

Diese Hündin soll nun vermittelt werden

Hündin Cuca:

Cuca ist eine 4 jährige Mischlingshündin, mit einer Widerristhöhe von ca. 40 cm. Diese Hündin ist kurz nachdem sie geworfen hat, kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt worden und hat einen EU-Ausweis bekommen. Sie ist verträglich mit anderen Hunden, hat aber einen ausgeprägten Jagdtrieb. Sie geht sehr gut an der Leine, auch Fahrradfahren ist mit ihr möglich. Im neuen Zuhause sollten keine Katzen oder andere Kleintiere sein. Sie hat ein scheues Wesen und taut langsam auf. Cuca ist sehr anhänglich, bleibt aber auch allein. Sie kennt noch keine Kommandos wie Sitz, Platz, bleib, aber wir arbeiten daran. Vermittlungsgebühr: 230 Euro.

Steckbrief Vermittlung Hündin Cuca:

Art: Hund
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Größe: ca. 40 cm
kastriert: ja
entwurmt: ja
gechipt: ja
verträglich mit anderen Hunden: ja
Wesen: scheu, aber taut langsam auf – anhänglich
Erziehung: kennt noch keine Kommandos

————————

Kontakt:

Volkmar Kippes

Telefon: 0172/8833220
Email: Volkmar-Kippes[at]gmx[punkt]de

——————

Ich habe auf dem Sommerfest für den ETN diese liebenswerte Hündin kennen gelernt. Wenn ich die Zeit für sie hätte, gäbe es hier keine Vermittlung, aber leider sind mir beruflich die Hände gebunden. Cuca kann ich nur jedem empfehlen. Ich habe sie einfach nur lieb kennen gelernt. Nur Zeit muss man haben.

Ich drück der Hündin Cuca ganz fest die Daumen, dass sie bald vermittelt wird.

Euer Dirk Nösler

Stellungnahme zur Zusammenarbeit mit dem Tierheim Manresa

Wie versprochen gibt es nun eine Stellungnahme zum Tierheim Manresa.

Ich habe hierzu den Kommentar aus dem Artikel Sommerfest Tierheim Manresa hier rein kopiert. Lest Ihn aufmerksam. Da hat sich jemand sehr viel Mühe gegeben, das zu verdeutlichen, was dort in Manresa abgelaufen ist.

Stellungnahme zur Zusammenarbeit mit dem Tierheim Manresa weiterlesen

Einladung zum sommerlichen Hundefest ehemals Sommerfest Tierheim Manresa

Der Förderkreis spanische Tierheime hat sich vom Tierheim Manresa getrennt. Deshalb findet nun nicht das alljährliche Sommerfest  unter dem Motto „Sommerfest Tierheim Manresa“, sondern unter „sommerliches Hundefest“ statt.

Der Ort dieser Veranstaltung bleibt gleich. Es ändert sich nur, dass die Geldspenden nun nicht mehr an das Tierheim Manresa gehen, sondern an den ETN (Europäisches Tierhilfswerk).

Der Europäische Tier- und Naturschutz e.V. (ETN) ist eine der größten gemeinnützigen Tier- und Naturschutzorganisationen in Europa und wird von über 100.000 Menschen unterstützt.Der ETN setzt sich aktiv und effektiv für den Tier- und Naturschutz ein. Er bietet zielgerichtete, direkte Hilfe im nationalen und internationalen Tier- und Naturschutz – nicht zuletzt durch Unterstützung lokaler Verbände und fördert mehr als 100 Partnertierheime und Partnerorganisationen.

Hier nun die neue Einladung zum sommerlichen Hundefest.

Einladung zum sommerlichen Hundefest

am Sonntag, dem 04.07.2010, von 13:00 bis 18:00 Uhr

Wir begrüßen Sie gerne auf einem Hundeübungsplatz in Titz

mit eingezäunter Hundespielwiese.

Es erwarten Sie:

  • viele ehemalige Tierheimhunde mit ihren glücklichen Familien
  • Unsere Gastgeber, Fam. Hock-Frauenrath, veranstalten wieder ein Hunderennen. Jeder kann teilnehmen und natürlich gibt es tolle Preise zu gewinnen.
  • Außerdem wird dieses Jahr erstmalig die Hundeschnauze 2010 gewählt. Auch hier Teilnahme für alle und es winkt ein schöner Preis.

Des Weiteren gibt es eine Tombola, Kaffee, Kuchen, kalte Getränke, Gegrilltes und Salate (Erhältlich gegen eine kleine Spende).

Selbstverständlich freuen wir uns auch über mitgebrachte Spenden in Form von Naturalien (Kuchen, Salate etc.). Wir möchten Sie jedoch in diesem Fall bitten, diese Spenden vorher unbedingt anzumelden! Zwecks Absprache wenden Sie sich bitte telefonisch an 0211 / 2406466 oder per e-mail an bionapf@t-online.de.

Auch in diesem Jahr sind Sachspenden, also Dinge, die Ihr Hund bzw. Ihre Katze nicht mehr benötigt, sehr willkommen. Diese Spenden (Futter, Leinen, Näpfe, Körbchen, Kratzbäume etc.) werden von der Tierhilfe Spanien e.V. (www.tierheim-spanien.de) gerne entgegen genommen.

Der Erlös des diesjährigen Festes wird an den ETN (Europäisches Tierhilfswerk) gespendet. Der ETN hat das Tierheim Manresa in der Vergangenheit unterstützt.

Ort der Veranstaltung: Hundeübungsplatz

Am Weiher

52445 Titz

(Parkplätze sind ausreichend vorhanden!)

Wegbeschreibung:

– Aus Düsseldorf kommend             A 46 Richtung Heinsberg/Aachen

– am Autobahnkreuz Wanlo            A 61 Richtung Koblenz/Aachen

– nach 330 m halb links halten auf   A 44 Richtung Aachen

– an der Anschlussstelle Jackerath  A 44 Richtung Aachen/Jackerath

– nach 710 m am Autobahnkreuz Jackerath halb rechts halten auf  A 44 Richtung Aachen

– nach 5 km an der Anschlussstelle Titz von der A 44 halb rechts auf  L 226 Richtung Titz/Linnich

– nach 500 m links abbiegen  L 226 Richtung Titz

– nach 1,6 km in Titz einfahren in  Kreisverkehr

– 2. Ausfahrt im Kreisverkehr auf  L 12

– nach 1,4 km einfahren in Kreisverkehr

– 3. Ausfahrt im Kreisverkehr Am Weiher

– nach 110 m links abbiegen Am Weiher

Da nun noch einige Hunde und Katzen in Pflegestellen sitzen, werde ich versuchen zu Helfen und Tiere, die zur Vermittlung stehen hier online zu stellen.

Tierheim Manresa Sommerfest

Hier nun die versprochenen Informationen zum Sommerfest Tierheim Manresa.

Folgende Einladung habe ich bekommen:

Tierheim Manresa / Barcelona
und Pfötchenladen Düsseldorf

laden herzlichst ein zum Sommerfest am

Sommerfest Tierheim Manresa, Sonntag, den 04.07.2010, von 13:00 bis 18:00 Uhr

Wir begrüßen Sie gerne auf einem Hundeübungsplatz in Titz mit eingezäunter Hundespielwiese.

Es erwarten Sie:

  • Informationen über das Tierheim Manresa in Spanien (www.tierheim-manresa.de) Societat Protectora de Animals i Plantes
  • viele ehemalige Tierheimhunde mit ihren glücklichen Familien
  • Futtermittel und Zubehör vom Pfötchenladen (www.pfötchenladen.de)
  • Beratung zur Gesundheit Ihres Tieres durch den Tierarzt Dr. Nösler Kleintierpraxis Kapellen (www.kleintierpraxis-kapellen.de)
  • Unsere Gastgeber, Familie Hock-Frauenrath, veranstalten wieder ein spannendes Hunderennen. Jeder kann teilnehmen und natürlich gibt es tolle Preise zu gewinnen!
  • Außerdem wird dieses Jahr erstmalig die Manresa-Schnauze 2010 gewählt.
  • Auch hier Teilnahme für alle und der Sieger erhält einen schönen Preis!

Des weiteren gibt es eine Tombola, Kaffee, Kuchen, kalte Getränke, Gegrilltes und Salate (erhältlich gegen eine kleine Spende an das Tierheim).

Selbstverständlich freuen wir uns auch über mitgebrachte Spenden in Form von Naturalien (Kuchen, Salate etc.). Wir möchten Sie jedoch in diesem Fall bitten, Kuchenspenden vorher anzumelden! Zwecks Absprache wenden Sie sich bitte telefonisch an 0211/2406466 oder per e-mail an bionapf@t-online.de.

Ein willkommenes Mitbringsel wären Dinge, die Ihr Tier nicht mehr braucht, z. B. Leinen, Halsbänder, Näpfe etc.

Ort der Veranstaltung:
Hundeübungsplatz
Am Weiher
52445 Titz
(Parkplätze sind ausreichend vorhanden!)

Wegbeschreibung:

  • Aus Düsseldorf kommend, A 46 Richtung Heinsberg/Aachen
  • am Autobahnkreuz Wanlo, A 61 Richtung Koblenz/Aachen
  • nach 330 m halb links halten auf A 44 Richtung Aachen
  • an der Anschlussstelle Jackerath A 44 Richtung Aachen/Jackerath
  • nach 710 m am Autobahnkreuz  Jackerath halb rechts halten auf A 44 Richtung Aachen
  • nach 5 km an der Anschlussstelle  Titz von der A 44 halb rechts auf L 226 Richtung Titz/Linnich
  • nach 500 m links abbiegen auf L 226 Richtung Titz
  • nach 1,6 km in Titz einfahren in den Kreisverkehr
  • 2. Ausfahrt im Kreisverkehr auf L 12
  • nach 1,4 km einfahren in den Kreisverkehr
  • 3. Ausfahrt im Kreisverkehr Am Weiher
  • nach 110 m links abbiegen Am Weiher

Willkommen auf dem Sommerfest Tierheim Manresa.

————————————————————————–

Änderung zum Sommerfest Tierheim Manresa in folgendem Artikel: Korrektur zu diesem Artikel in folgendem Artikel: sommerliches Hundefest

sa / Barcelona
und Pfötchenladen Düsseldorf

laden herzlichst ein zum Sommerfest am

Sonntag, dem 04.07.2010, von 13:00 bis 18:00 Uhr

Wir begrüßen Sie gerne auf einem Hundeübungsplatz in Titz

mit eingezäunter Hundespielwiese.

Es erwarten Sie:

· Informationen über das Tierheim Manresa in Spanien

(www.tierheim-manresa.de)

Societat Protectora de Animals i Plantes

· viele ehemalige Tierheimhunde mit ihren glücklichen Familien

· Futtermittel und Zubehör vom Pfötchenladen

(www.pfötchenladen.de)

· Beratung zur Gesundheit Ihres Tieres durch den Tierarzt Dr. Nösler

(www.kleintierpraxis-kapellen.de)

· Unsere Gastgeber, Familie Hock-Frauenrath, veranstalten wieder ein

spannendes Hunderennen.
Jeder kann teilnehmen und natürlich gibt es tolle Preise zu gewinnen!

· Außerdem wird dieses Jahr erstmalig die Manresa- Schnauze 2010 gewählt.
Auch hier Teilnahme für alle und der Sieger erhält einen schönen Preis!

Des Weiteren gibt es eine Tombola, Kaffee, Kuchen, kalte Getränke, Gegrilltes

und Salate (erhältlich gegen eine kleine Spende an das Tierheim).

Selbstverständlich freuen wir uns auch über mitgebrachte Spenden in Form von

Naturalien (Kuchen, Salate etc.). Wir möchten Sie jedoch in diesem Fall bitten,

Kuchenspenden vorher anzumelden! Zwecks Absprache wenden Sie sich bitte

telefonisch an 0211 / 2406466 oder per e-mail an bionapf@t-online.de.

Ein willkommenes Mitbringsel wären Dinge, die Ihr Tier nicht mehr braucht,

z. B. Leinen, Halsbänder, Näpfe etc.

Ort der Veranstaltung: Hundeübungsplatz

Am Weiher

52445 Titz

(Parkplätze sind ausreichend vorhanden!)

Wegbeschreibung:

– Aus Düsseldorf kommend ð A 46 Richtung Heinsberg/Aachen

– am Autobahnkreuz Wanlo ð A 61 Richtung Koblenz/Aachen

– nach 330 m halb links halten auf ð A 44 Richtung Aachen

– an der Anschlussstelle Jackerath ð A 44 Richtung Aachen/Jackerath

– nach 710 m am Autobahnkreuz

Jackerath halb rechts halten auf ð A 44 Richtung Aachen

– nach 5 km an der Anschlussstelle

Titz von der A 44 halb rechts auf ð L 226 Richtung Titz/Linnich

– nach 500 m links abbiegen ð L 226 Richtung Titz

– nach 1,6 km in Titz einfahren in ð Kreisverkehr

– 2. Ausfahrt im Kreisverkehr auf ð L 12

– nach 1,4 km einfahren in ð Kreisverkehr

– 3. Ausfahrt im Kreisverkehr ð Am Weiher

– nach 110 m links abbiegen ð Am Weiher

Ausgemistet – Spenden für Tierheim Bettikum

Das gehört auch zu den schönen Arbeiten eines Tierarztes. Alles was so an Körben, Decken und sonstigen Spenden der Besitzer in der Tierarztpraxis angefallen sind, zusammensuchen und dann zum Tierheim bringen.

Heute war es mal wieder so weit. Der Raum, in dem ich die Spenden aufbewahre, war voll bis oben hin.

Vorab ein großes Dankeschön an alle Spender.

Das Tierheim freut sich sehr über Spenden. Die Spenden die angesammelt wurden gingen heute zum Tierheim Bettikum. Tierheim Bettikum ist ein örtliches Tierheim, zuständig für den Kreis Neuss.

Ich muss immer wieder staunen, was für einem Idealismus die Menschen des Tierheims haben. Hut ab und Respekt.

Ich hoffe, ich konnte mal wieder ein wenig helfen.

Wenn nun jemandem der Gedanke kommt, er wolle auch helfen, dann rufen Sie doch mal Ihr örtliches Tierheim an und fragen z.B. nach einer Patenschaft oder nach der Möglichkeit die Hunde gassi zu führen. Es wird sich bestimmt etwas finden, was Sie machen können.

Ihr Dr. Dirk Nösler

Hinweise für einen Hundekauf

Viele sind immer noch der Meinung, dass man besser ein Tier von einem Züchter holen sollte, als aus dem Tierheim. Doch die Tierheime sind voll und wären über jede Vermittlung dankbar. Die Beweggründe für einen Hund von einem Züchter zu holen sind unterschiedlich.

Als Begründung höre ich häufig folgendes:

  • man kennt die Vorgeschichte des Hundes nicht
  • ich möchte einen jungen Hund haben
  • das Tier könnte krank sein
  • ich möchte ein Rassetier haben
  • etc

Alles Gründe die ich natürlich erst einmal akzeptiere. Doch sollte man immer zuerst in das Tierheim gehen und schauen, ob es nicht einen Hund gibt, der zu einem passen könnte. Und wenn dann zur Zeit kein passender Hund im Tierheim ist, dann sollte man sich überlegen, ob man nicht noch ein wenig mit der Anschaffung wartet, bis der richtige Hund im Tierheim ist.

Wer sich dann einen Hund anschaffen möchte, ob beim Rassezüchter, im Tierheim oder über Bekannte, sollte, um späteren Ärger zu vermeiden, zur Sicherheit den gesundheitlichen Zustand des Vierbeiners überprüfen.

Neben der Checkliste, die einen Anhaltspunkt über die Gesundheit geben soll, sollten Sie sich unbedingt den Impfpass zeigen lassen. Fragen Sie auch nach, mit welchem Präparat der Hund entwurmt wurde. Fragen Sie bei Ihrem Tierarzt nach, ob der Impfschutz und die Entwurmung ausreichend sind. Lassen Sie sich, wenn möglich auch den Rüden zeigen.

Zur Erleichterung für den Gesundheitszustand hier eine kurze Checkliste:

  • Klare glänzende Augen ohne Ausfluss und Verklebungen
  • Nase ohne Ausfluss und Verkrustungen
  • Fell dicht und glänzend ohne Parasiten, nicht struppig und stumpf
  • Hunde insbesondere Welpen dürfen nicht zu mager aber auch nicht übermäßig fett sein
  • Der Bauch darf nicht aufgebläht sein, Beckenknochen dürfen nicht hervorstehen.
  • Die Ohren sollten sauber sein. Kein strenger Geruch.
  • Die Zähne sollten im guten Zustand sein, Zahnfleisch und Zunge rosa
  • Der Afterbereich sollte sauber und nicht verklebt sein
  • Ein gesunder Hund ist neugierig, beschnuppert einen und sitzt nicht teilnahmslos in der Ecke.
  • Welpen spielen und balgen mit ihren Geschwistern

Ein Hund wird leider zum Modetier

Immer wieder kommt es dazu, dass ein Tier zu einem Modetier wird.  Die Folgen sind unkritischer Kauf des Tieres und die Massenzüchtung von dem entsprechenden Modetier. Beispiele hierfür gibt es in der Vergangenheit viele. Eins aus der Vergangenheit sind die Dalmatiner, die während des Disneyfilms 101 Dalmatiner auf den Top 1 lagen. Heute sei nur der Hund Bo genannt, der zur Zeit wohl bekannteste Hund der Familie Obama. Bo ist ein portugiesischer Wasserhund (Cão de Água Português) der leider auf Grund des Bekannheitsgrades von Barack Obama zu solch einem Modehund geworden ist.

Doch beachten Sie immer, dass eine Anschaffung eines Tieres auch Verantwortung mit sich bringt. Bitte informieren Sie sich erst, bevor sie sich ein Tier wie den portugiesischen Wasserhund von Barack Obama anschaffen.

Denn nur all zu oft landen gerade diese Modetiere auf kurz oder lang im Tierheim.

Ich kann auf folgenden sehr guten Filmbericht des ZDF.Umwelt vom 03.05.2009 verweisen in dem Frau Elke Deininger vom Tierschutzbund interviewt wird:  Wasserhund wird zum Modetier

Tierhilfe Niederrhein

Heute möchte ich mal einen anderen Tierschutzverein vorstellen. Seit ca. zwei Jahren arbeite ich mit meiner Praxis mit dem eingetragenen Tierschutzverein Tierhilfe Niederrhein e.V. zusammen. Dieser Tierschutzverein arbeitet hauptsächlich mit Pflegestellen zusammen und hat sich folgende Ziele gesetzt:

  • Sie kümmern sich um ausgesetzte und misshandelte Tiere
  • versuchen die aufgenommen Tiere in gute Hände zu vermitteln
  • fangen wilde Katzen ein und lassen diese kastrieren
  • füttern an 8 verschiedenen Stellen über 100 wildlebende Katzen

Damit dieser Verein vernünftig weiter arbeiten kann, sucht dieser immer wieder nach Pflegestellen oder auch Patenschaften für die Tiere.

Wenn Sie diesen Verein unterstützen wollen dann können Sie auch Mitglied werden.

Ich bin froh, dass es solche Idealisten gibt, die sich aufopferungsvoll dem Tierschutz hingeben und dafür ihre Freizeit opfern. Hut ab.

Ansprechpartner:

Tierhilfe Niederrhein e.V.

Vertreten durch:

Vorstandsvorsitzende Gaby Kames

(verantwortlich für den Inhalt)

Postanschrift:

Tierhilfe Niederrhein e.V.

Bödikerstr.10

41238 Mönchengladbach

Telefon / FAX (0 21 66) 94 05 30

eMail: g-kames@t-online.de

Spendenkonto Stadtsparkasse

Mönchengladbach

Konto: 230 227

BLZ : 310 500 00

Tierheim Manresa

Heute liegt es mir am Herzen mal ein Tierheim aus Spanien vorzustellen, da sich dort die Notfälle häufen. Das Tierheim liegt in Katalonien bei Manresa, Nähe Barcelona. Mit diesem Tierheim arbeite ich mit meiner Praxis schon seit über 10 Jahren zusammen und habe durchweg gute Erfahrungen gemacht. Es existiert schon seit 1967 und ist ein gemeinnütziger und besonders förderungswürdig anerkannter Verein. Kann also auch Spendenquittungen ausfüllen.

Als Partner und Mitgliedsverein des ETN bekommen sie monatlich einen Zuschuß, der praktisch das Gehalt eines ihrer drei Pfleger in Spanien deckt.  Es reicht also hinten und vorne nicht. Hauptsächlich finanziert sich das Tierheim über Spenden.

Helfen Sie mit!

Wie schon gesagt, bekommt der Verein Tierheim Manresa wenig Unterstützung. Die Tiere in Spanien sind auf die Hilfe aller angewiesen, da der Tierschutz in Spanien noch nicht so weit ist, wie hier in Deutschland.

Wenn Sie sich ein Tier holen wollen, dann schauen Sie nicht nur in die deutschen Tierheime, sondern geben Sie den spanischen Tieren ebenfalls eine Chance und informieren sich auch über das Tierheim Manresa. Die Tier werden es Ihnen danken.

Im Blog vom Tierheim Manresa können Sie sich über die Tiere informieren.

Tierheim Manresa Barcelona
Tierheim Manresa Barcelona